AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1.
Diese Geschäftsbedingungen von felt4books (nachfolgend „Verkäufer“ genannt), gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer hergestellten und im felt4books-Onlineshop (nachfolgend „Onlineshop“ genannt) dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschliesst. Hiermit wird dem Einbeziehen eigener Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, etwas anderes ist vereinbart.

1.2.
Kunden im Sinne der Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

……………………………………………………………………….

2. Vertragsschluss und Bezahlung/Versandkosten

2.1.
Ein Vertragsschluss über den Erwerb eines Artikels kommt zustande, sobald ein Shop-Nutzer die Bestellung seines Warenkorbs in den Kaufprozess umwandelt.

2.2.
Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

2.3.
Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

2.4.
Der Kunde kann seine Eingaben vor Abgabe seiner Bestellung mit den vom Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln korrigieren. Die Korrekturen können mit Hilfe der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen direkt in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen.

2.5
Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse an die vom Onlineshop genannte Bankverbindung. Nach Eingang der Rechnungssumme, wird die Ware per Post an die vom Käufer angegebene Adresse verschickt. Die Versandkosten richten sich nach den Angaben bei der jeweiligen Artikelbeschreibung. Beim Kauf mehrerer Artikel, kann ein Pauschalporto vereinbart werden.

……………………………………………………………………….

3. Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

……………………………………………………………………….

4. Informationen zum Datenschutz

4.1
Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Vertragsschluss nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail oder Brief) zugeschickt. Der Vertragstext kann jederzeit unter AGB im Onlineshop eingesehen werden.

4.2.
Die personenbezogenen Daten des Kunden werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, sofern dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Für die Abwicklung von Zahlungen werden die Zahlungsdaten ggf. an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergereicht.

4.3.
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und nach vollständiger Kaufpreisbezahlung werden die Daten des Kunden aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten des Kunden gelöscht, sofern der Kunde in die weitere Verwendung seiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat.

4.4.
Der Kunde hat ein Recht auf kostenlose Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Er kann sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten kostenfrei an den Verkäufer wenden.

……………………………………………………………………….

5. Anwendbares Recht

5.1.
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

5.2.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der ausschliessliche Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder der Wohnsitz, oder der gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

5.3.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen